top of page
  • Freestyle Münsingen

Standort und Skateanlage

Wie bereits früher kommuniziert hat uns die Gemeinde angeboten, eine Fläche im Bereich der Schafwiese zwischen der KJuFA und der Bahn, sowie einen kleinen Teil des Werkhofs für den Freestyle Park zur Verfügung zu stellen. Da wir im Vorprojekt einen etwas anderen und grösseren Perimeter verwendet haben, mussten wir in der Folge unser Vorprojekt zusammen mit der Flying Metal Crew überarbeiten. Dabei haben wir festgestellt, dass sich die Ziele und Elemente des Projekts Freestyle auf dem in Aussicht gestellten Areal nicht verwirklichen lassen. Als besondere Schwierigkeit haben sich verschiedene unter der Wiese durchführende Leitungen (insb. Fernwärmeleitung der IWM) herausgestellt. Sie erschweren das Graben oder Bebauen mit Pumptrack-Elementen an diesen Stellen womit für die verschiedenen Elemente nicht genügend Raum zur Verfügung steht.


Wir haben in der Folge einerseits den Vorstand mit einem Vertreter der Skater ergänzt und andererseits das Gespräch mit der Gemeinde gesucht. So konnten wir offene Fragen klären und alternative Szenarien diskutieren. Ein Szenario, das nun abgeklärt wird, ist die Skateanlage aus der Anlage zu lösen und in der Nähe zu realisieren. Die Abklärungen werden in Zusammenarbeit der Gemeinde mit den Skatern und der KJuFA gemacht. Da sich das Freestyle Projekt leider weiter verzögert wird jetzt von der Gemeinde auch ein besser geeigneter Standort für das Skatepark Provisorium evaluiert.


Comments


Projektupdate
bottom of page